Herzlich Willkommen

Hier werden Sie über aktuelle und zukünftige Ereignisse des Ortsverbands informiert.

Ebenfalls können Sie hier auch unsere Mitglieder etwas besser kennen lernen und natürlich Kontakt zu unserer Partei aufnehmen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern.

Übrigens:
Unsere öffentlichen Fraktionssitzungen sind jeweils montags um 19:00 Uhr. (Siehe Termine)
Interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Aktuelles / Pressemitteilungen:

Haushaltsrede zur Haushaltssatzung 2024/2025

Lesen Sie hier die ausführliche Rede zum Haushalt 2024/2025. Die FDP hat den Antrag gestellt, nur über den Haushalt 2024 zu entscheiden – nicht aber für das Jahr 2025. Letztendlich wurde der Haushalt 2024/2025 mit 14 Gegenstimmen verabschiedet.

Lückenschluss A44 – FDP freut sich über historischen Tag für ganze Region!

Seit über 50 Jahren wird über den Bau der A44 diskutiert. Mitte der 80er Jahre wurde in Velbert ein Teilstück mit dem Anschluss an die heutige A535 nach Wuppertal fertiggestellt, bis Anfang 1990 der Anschluss an die Anschlussstelle Velbert-Langenberg ausgebaut und um 2005 die Verlängerung bis zur Ruhrallee in Essen ausgeführt. Mehr…

FDP Heiligenhaus mit neuem Vorstand

Am 23.02.2023 fand der Ortsparteitag der FDP Heiligenhaus statt. Da die bisherigen Vorsitzenden aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr kandidierten, musste ein neuer Vorstand gewählt werden. Als „neuer“ Ortsverbandsvorsitzender wurde Volker Ebel von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Die Vertretung übernimmt Gaby Ulitzsch.

Ehrung langjähriger Mitglieder beim Jazz Frühschoppen

Im Rahmen eines Jazz Frühschoppen fand heute die Ehrung mehrerer Mitglieder statt, die alle auf 50 Jahre Mitgliedschaft in der FDP zurückblicken können. Als Gäste konnte wir hierbei den Generalsekretär der FDP NRW und MdEP Moritz Körner sowie Minister a.D. und MdL Prof. Dr. Andreas Pinkwart begrüßen. Mehr…

Lückenschluss der A44 ist noch nicht in Sicht (WAZ Heiligenhaus)

Die FDP Heiligenhaus auf der Baustelle der A44 zwischen Heiligenhaus und Ratingen. Detlef Parr und Volker Ebel informierten sich über die Fortschritte und betonten die Bedeutung der A44 für die Entwicklung der Region und die Bevölkerung. Klar ist, dass weitere Verzögerungen vermieden werden müssen.

Am 06.03.2023 fand der Kreisparteitag der FDP Kreis Mettmann in Ratingen statt.
Unter anderem wurde der Vorstand neu gewählt. Dirk Wedel stand aus persönlichen Gründen nicht mehr für das Amt des Kreisvorsitzenden zur Verfügung.

Die anwesenden Mitglieder wählten mit knapp 80 Prozent den Vorsitzenden der
FDP Ratingen – Alexander Steffen – zu ihrem neuen Kreisvorsitzenden.

Als stellvertretende Vorsitzende wählten die Parteimitglieder erneut Moritz Körner, sowie den Vorsitzenden der FDP Heiligenhaus, Volker EbelDie Funktion der Schatzmeisterin übernimmt Cordula Prisett aus Velbert; als Schriftführer wurde der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Klaus Müller gewählt. Zehn Beisitzer vervollständigen den Kreisvorstand.

Klaus Müller, Volker Ebel, Alexander Steffen, Cordula Prisett & Moritz Körner (v.l.n.r.)
RSS Aktuelles
  • Im Bundeshaushalt die richtigen Prioritäten setzen 27. Mai 2024
    Die Beratungen über den Bundeshaushalt 2025 sind in vollem Gange. Der FDP-Vorsitzende und Finanzminister Christian Lindner lässt keinen Zweifel daran, dass es die Wirtschaftswende nur im Einklang mit soliden Staatsfinanzen geben kann.
  • Weniger von der Leyen, mehr von der Freiheit 24. Mai 2024
    Die Freien Demokraten gehen mit einer Kampfansage in die heiße Phase des Europawahlkampfs. FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai unterstrich bei der Präsentation der neuen Großfläche, dass es am 9. Juni eine echte Alternative gibt.
  • Die EU muss sich selbst verteidigen können 24. Mai 2024
    Vor der EU liegen zahlreiche Herausforderungen. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Spitzenkandidatin der Freien Demokraten zur Europawahl, macht klar: Es geht nur zusammen.
  • Hochschulen sind keine rechtsfreien Räume 24. Mai 2024
    Angesichts zunehmender propalästinensischer Proteste hat Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger Universitäten zu konsequentem Vorgehen gegen Antisemitismus aufgefordert.
  • Das Grundgesetz wird 75 Jahre alt! 23. Mai 2024
    Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft. Justizminister Marco Buschmann lobt das „ursprüngliche Provisorium“. Jetzt gelte es, die Resilienz des Grundgesetzes zu verbessern.

Aktuelle Termine:

Mehr Termine

Achtung: Bis auf Weiteres fallen die Termine „Auf’n Drink“ sowie der „Infostand“ am Samtag aus!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden